Sei Dein eigener Sponsor -
investiere in Deine Gesundheit

 

        

Langlauf Skating-Technik


Lautloses Gleiten auf Skiern durch den Schnee - wenn die Stöcke in gleichmäßigem Takt in die weiße Schneebahn eintauchen, zischt es leicht in der Stille...


 

Beim Skaten, der modernen und anspruchsvollen Langlauf-Variante, gleitet man mit ausscherenden Bewegungen dynamisch durch den Schnee - eine perfekte Verbindung von Natur und Ausdauersport, die den ganzen Körper beansprucht und eine positive Wirkung auf Körper und Seele hat - schonende Bewegungen von Beinen, Armen und Oberkörper beeinflusst auf ideale Weise das Herz-Kreislauf-System, den Stoffwechsel, die Atmung und die Psyche. Die Faszination der Skating-Technik liegt vor allem an der Geschwindigkeit und dem Gefühl beim Gleiten der SKi - neben einer sportlichen Herausforderung auch ein perfektes Naturerlebnis und Wellness für den ganzen Körper.

 

Du brauchst: Funktionelle Kleidung, Mütze, Handschuhe und Sonnenbrille und spezielle Langlaufschuhe, Skatingski und Stöcke


 

Informationen bezüglich der Ausrüstung:

Skilänge und Stocklänge:


 

Die Skilänge ergibt sich aus der Körpergröße plus den Zuschlägen


 

Skating-Ski:

Körpergröße + 10 cm

Körpergewicht:

                         leicht: - 5 cm

                         normal: 0 cm

                        schwer: + 5 cm


 

Für Allround-Läufer (0 cm) und für Rennläufer (+ 5 cm)


 

Stocklänge:

von den meisten Herstellern von der Spitze zum Griffende

die Stocklänge ergibt sich aus der Körpergröße und dem Faktor 0,9

Anfänger nehmen eher die abgerundete Länge

Als Faustregel gilt Kinn- bis Augenhöhe